Face Music - Projects - Tsam Dance Masks - Mongolia
  • Traditional Dance Masks of Buddhists - Shiva - Buga




- Catalog (in stock)
- Back-Catalog
- Mail Order
- Online Order
- about Artists
- Sounds
- Workshops
- Instruments
- Projects
- History Face
- ten years 87-97
- Review Face

- Photos - Artists
- our friends
- Albis Face
- Albis - Photos
- Albis Work
- Links

- Home

- Contact

- Profil MySpace
- Profil YouTube
- Overton Network

P & C December 1998
- Face Music / Albi

- last update 03-2016


Shiva - Buga - Hirsch

Zu den mythischen Tieren gehören: Stier (auch Wasserbüffel), Hirsch,
Vogeldämon (Garuda), Affe und Tiger.

Bedeutung:
- Auch der Hirsch ist ein Diener des Todesgottes Yama (und auch des Dämonenfürsten Mahäkäla). Der Hirschmaskentyp gehört zweifellos zu den Aeltesten der Erde und ist wohl ebenfalls ein Relikt aus der Frühzeit der Menschheit. Der Hirsch und der Stier gehören in erster Linie zu den Masken der Sonnenwendezeremonien. Mit dem aufkommenden Licht beginnt das neue Leben. Der Hirsch ist ein Symbol für das wiedererwachende Leben und das Licht. Hirsch und Stier sind aber auch die Hauptcharaktere eines Fruchtbarkeitsrituals aus der Frühzeit der Menschen. Es dürfte sich wohl von Asien aus bis nach Europa ausgebreitet haben und ist an verschiedenen Oertlichkeiten belegt und erscheint in vielen Höhlenzeichnungen. Vermutlich führte man Rituale auf, bei denen die höheren Mächte beschworen wurden, Zeugungskraft oder Vermehrung zu gewähren. Noch heute gilt der Hirsch in Asien als Symbol hoher sexueller Potenz, und von seinem Geweih werden Pulver hergestellt, welche diese fördern sollen.

(Dem Volksglauben zufolge bringen diese vier (Tiger, Löwe, Hirsch und Bär) den Frieden und das Wohl für die Völker.)

Charakteristik:

  • - graue oder rehbraune Gesichtsfarbe mit braunen Flecken, Tierkopf
  • - manchmal drei- oder fünfzackige Krone mit Totenköpfen
  • - meist gegabeltes Geweih, oft mit dem Wünsche gewährenden Kleinod dazwischen
  • - weisses oder gelb-blaues Gewand mit verschiedenfarbigen Aermelverzierungen und verschiedenartigem Vortuch (Schürze)
  • - gelbe Hose, mit schwarzen Ornamenten besetzt

Attribute:
- In einer Hand hält er ein Schwert und in der anderen oft eine Miniaturhirschmaske.

Tanz:
- Sehr schnell, sich bis zur Ekstase steigernd. Buga tanzt gemeinsam mit Makhi oder Bukh, und er sorgt dafür, dass sich die Rinderherden der Menschen vermehren. Er ist der Vertreter aller Tiere. In manchen Orten tanzt Buga mit einem Reh.

   
back to the Projects Dance Masks - Tsam Masks Mongolia

P & C Face Music - Ulaanbaatar, September / Oktober 1999 - Albi

PageTop